11. Juni 2015 Tag 142 des siebten Jahres - Geschichte

11. Juni 2015 Tag 142 des siebten Jahres - Geschichte


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

11. Juni 2015 Tag 142 des siebten Jahres

Rylie Richards und Paul Baier beobachten First Lady Michelle Obama Autogramme nach dem Woodmark Children's Forum Luncheon in Washington, D.C., 11. Juni 2015. Rylie stellte die First Lady für Bemerkungen während des Forums vor.


14:35 DER PRÄSIDENT nimmt an einem runden Tisch des DNC teil
Privatresidenz, Washington, DC


2 Nein-Neins in 1 Jahr? Diese Jungs haben es geschafft

Während in der MLB-Geschichte 311 No-Hitter geworfen wurden, haben nur sechs Pitcher in derselben Saison zwei geworfen. Diese sechs bilden eine der exklusivsten Baseball-Gruppen mit zwei Hall of Famers, dem Mann namens Mad Max und einem Pitcher, dessen Leistung mehr als 80 Jahre später unerreicht bleibt.

Mit sechs No-Hittern, die bereits in der Saison 2021 geworfen wurden, versuchen Joe Musgrove, Carlos Rodón, John Means, Wade Miley, Spencer Turnbull und Corey Kluber nun, sich dieser geschichtsträchtigen Gruppe anzuschließen.

Max Scherzer, 2015 Nationals
20. Juni gegen Pirates, 3. Oktober bei Mets

Scherzer lieferte in der Saison 2015 zwei Pitching-Leistungen der Meisterklasse ab, aber das perfekte Spiel entging ihm nicht einmal, sondern zweimal bei seinen beiden No-Hittern.

In seinem No-Hitter vom 20. Juni nahm Pirates-Outfielder Jose Tabata kontrovers einen Hit-by-Pitch zum Ellbogen auf einem Pitch, der ihn im neunten Inning leicht traf. In Scherzers zweitem No-Hitter erreichte Mets-Catcher Kevin Plawecki aufgrund eines Fehlers von Nationals Third Baseman Yunel Escobar im sechsten Inning und wurde der einzige Baserunner, den Scherzer zulassen würde.

Es störte Mad Max jedoch nicht, da der Cy Young-Gewinner 27 Schläge in seinen beiden No-Hittern strich, darunter 17 in seiner Oktober-Performance.

Roy Halladay, 2010 Phillies
29. Mai bei Marlins, 6. Oktober gegen Reds

Halladay hatte möglicherweise die dominanteste Leistung auf dieser Liste, da der in die Hall of Fame 2019 aufgenommene Spieler im Mai sowohl das 20.

Sein Perfecto kam gegen die Marlins, ein Spiel, in dem er auch 11 schlug. Halladays Nachsaison-No-No war das erste, seit Don Larsen während des fünften Spiels der World Series 1956 ein perfektes Spiel geworfen hat.

Halladay war der gefährlichste Pitcher in einer Rotation der Phillies 2010, zu der auch die All-Stars Cole Hamels, Roy Oswalt und Jamie Moyer gehörten. Seine Bemühungen gegen die Reds in der NLDS halfen den Phillies, die NLCS zu erreichen, bevor sie in sechs Spielen gegen den späteren World Series-Champion Giants verloren.

Nolan Ryan, 1973 Engel
15. Mai bei Royals, 15. Juli bei Tigers

Ryan ist einer der größten Pitcher, der nie einen Cy Young Award gewonnen hat, aber er kam während seiner Saison 1973 am nächsten, als er zwei No-Hitter auf die Straße warf. Ryan wurde Zweiter bei der Abstimmung und verlor gegen einen anderen Hall of Famer in Jim Palmer.

Sein erster No-Hitter kam gegen die Royals, kurz bevor ein junger Mann namens George Brett für Kansas City berufen wurde. Ryan strich 12 und ging drei in seiner Leistung. Sein zweiter kam gegen die Tigers in Detroit. Ryan schlug satte 17 Batters und ging vier. Seine beiden No-Nos in diesem Jahr waren die ersten von sieben MLB-Rekorden, die er während seiner gesamten Karriere werfen würde.

Virgil Trucks, 1952 Tiger
15. Mai gegen Senatoren, 25. August bei Yankees

Die Tigers von 1952 waren kein großartiges Team, um es gelinde auszudrücken. Detroit ging 50-102, aber Trucks rettete eine Saison, die sonst unvergesslich gewesen wäre. Trucks hat es im Alter von 35 Jahren geschafft, zwei Edelsteine ​​​​zu wirbeln, den ältesten auf dieser Liste.

Sein erster No-Hitter ging fast in zusätzliche Innings, als die Tigers bei einem Vic Wertz Walk-Off-Homerun mit 1: 0 gewannen. Wertz schickte einen mit zwei Outs im neunten Off von Senators-Starter Bob Porterfield, der bis zu diesem Zeitpunkt 8 2/3 Innings des Shutout-Balls geworfen hatte.

Sein zweiter war gegen eines der am meisten gefürchteten Teams seiner Ära, den World Series Champion Yankees. In einem weiteren 1:0-Ballspiel gelang es Trucks, Mickey Mantle, Yogi Berra, Phil Rizzuto und den Rest der Bronx-Bomber aus der Hit-Spalte herauszuhalten.

Allie Reynolds, 1951 Yankees
12. Juli bei Indians, 28. September gegen Red Sox

Reynolds war der zweite Spieler in der Geschichte, der 1951 zwei No-Hitter in einer Saison warf und der einzige auf dieser Liste, der in derselben Saison die World Series gewann. Reynolds war in dieser Saison ein Schweizer Taschenmesser für die Yankees und verzeichnete in 40 Auftritten sieben Shutouts und sechs Saves.

Die Yankees schafften beim ersten No-Hitter von Reynolds gegen Cleveland nur knapp einen 1:0-Sieg, als Reynolds gegen den großen Bob Feller startete. Ihr einsamer Lauf kam auf einem Gene Woodling Homerun im siebten Inning.

Auch Reynolds’ zweites No-No war nicht einfach, da er sich durch eine Red Sox-Besetzung navigieren musste, zu der Dom DiMaggio, Johnny Pesky und Hall of Famer Ted Williams gehörten. Reynolds schlug neun in der ersten Doppelkopfballpartie.

Johnny Vander Meer, 1938 Reds
11. Juni vs. Braves, 15. Juni bei Dodgers

Vander Meer hat 1938 möglicherweise die besten Back-to-Back-Starts aller Pitcher in der MLB-Geschichte hingelegt. Nachdem er am 11. Juni einen No-Hitter gegen die Boston Braves geworfen hatte, drehte er sich um und warf weitere vier Tage später gegen die Brooklyn Schwindler. Noch beeindruckender ist, dass Vander Meer dies alles in seiner zweiten Saison in den großen Ligen im Alter von 23 Jahren getan hat.

In seinem ersten No-No bläst Vander Meer den Ball nicht von den Braves, da er an diesem Tag nur vier Strikeouts hatte. Er besiegte jedoch die Braves und ging 1-zu-3 an der Platte.

Sein zweiter No-Hitter hatte etwas mehr Verkehr auf den Basispfaden, da Vander Meer acht Schläger lief. Er schaffte es auch, sieben Schläger zu schlagen.


Fiesta-Events für den 23. Juni: Gartenfest, Fiesta de los Reyes

SAN ANTONIO – Viva-Fiesta! Nach einer Pause im Jahr 2020 kehren wir endlich zu San Antonios größter Party zurück. Möchten Sie wissen, was jeden Tag los ist? KSAT hat Sie in unserem Fiesta-Bereich und in unseren Things To Do- und Fiesta-Newslettern behandelt. Hier anmelden.

Fiesta-Favoriten gehen weiter - NIOSA, Fiesta de los Reyes und Ford Mariachi Festival finden alle am siebten Tag der Fiesta statt.

*Bitte beachten Sie, dass einige Namen von Veranstaltungen und Veranstaltungsbeschreibungen von der offiziellen Fiesta-Organisation stammen.

Hier ist die Liste der Veranstaltungen für den siebten Tag der Fiesta 2021, am 23. Juni:

Sie fragen sich, was Sie anziehen sollen? Sehen Sie sich die Vorhersage der Meteorologen von KSAT an.

Sehen Sie sich die Fiesta-Berichterstattung auf KSAT . an

Wir übertragen Live-Fiesta-Berichterstattung auf KSAT 12 TV, der KSAT OTT App und auf KSAT.com für die folgenden Veranstaltungen:

Senden Sie Ihre E-Mail unten, um den kostenlosen Newsletter von KSAT zu erhalten.


9 Personen oder Dinge mit dem Namen “Rocket”

Eine kurze Geschichte Am 8. Oktober 1806 setzten britische Streitkräfte, die die Franzosen in Boulogne bekämpften, Congreve-Raketen ein, die gleiche Art von Raketen, die in der Nationalhymne der Vereinigten Staaten erwähnt wird („…and the rockets red glare…“). Hier sind 9 Personen oder Dinge namens „Rocket“ aufgelistet. Tiefer graben 9. Congreve Rockets. Diese Kriegswaffen wurden eigentlich entwickelt, um die mysorischen Raketen nachzubilden, die Ende des 18. Jahrhunderts in Indien gegen die Briten eingesetzt wurden. Die Mysorean Rockets waren die ersten Raketen mit Eisengehäuse, die erfolgreich im Kampf eingesetzt wurden. Das britische Raketenprogramm begann 1801 und die Congreve-Rakete war die&hellip


Stein Kruse nimmt am State of the Industry Panel teil

Der Präsident und CEO von Holland America Line, Stein Kruse, war auf dem Podium der heutigen State of the Industry-Ansprache während der Cruise Shipping Miami Convention 2011. Kruse wurde gebeten, über die Konjunktur und die Perspektiven der Kreuzfahrtbranche zu sprechen. An der Podiumsdiskussion nahmen auch der Top-Manager von Carnival Cruise Lines, Royal Caribbean International, &8230 lesen Sie mehr von “Stein Kruse…”


Andere interessante Fakten

Pennsylvania hat die strengsten Gnadenvoraussetzungen aller Bundesstaaten und verlangt, dass der fünfköpfige Begnadigungsausschuss, dem der Generalstaatsanwalt, der Lt. Governor, ein Korrekturexperte, ein Opferanwalt und ein Experte für psychische Gesundheit angehören, zuvor einstimmig Gnade empfiehlt der Gouverneur ist befugt, eine Kommutierung in Betracht zu ziehen. Es hat seit Furman gegen Georgia keine Begnadigung für Todestraktinsassen gewährt.

Pennsylvania verfügt über ein automatisches Todesurteil, das den Gouverneur oder den Justizvollzugssekretär verpflichtet, nach Abschluss des direkten Berufungsverfahrens und innerhalb von 30 Tagen nach Beendigung eines gerichtlichen Aufenthalts vorzeitig Hinrichtungstermine festzulegen. Dies führt dazu, dass eine Reihe von Todesurteilen unterzeichnet wird, bevor gesetzlich und verfassungsrechtlich vorgeschriebene staatliche und bundesstaatliche Berufungen eingereicht wurden. Infolgedessen haben Gerichte mehr als 95 % der Todesurteile ausgesetzt. Gouverneur Wolf hat sich geweigert, Todesurteile zu unterzeichnen.

Bei den drei seit 1978 hingerichteten Gefangenen handelte es sich allesamt um Freiwillige mit schwerwiegenden psychischen Problemen, die nach Auffassung der Gerichte auf ihr Recht auf Berufungsverfahren verzichtet haben.

Leseadler-Illustration von Bob Schneider ( 6 /​ 20 /​ 2016 ). Mit freundlicher Genehmigung von The Reading Eagle. Siehe Nicole Brambila, Executing Justice: The Discretionary Nature of the Death Strafe in Pennsylvania, The Reading Eagle (20. Juni 2016). Philadelphia-Skyline. Public-Domain-Foto.

Tight360Tactical – Tactical Vehicle Visor Panel

Das Tactical Vehicle Visor Panel von Tight360Tactical wird an der Sonnenblende eines Fahrzeugs montiert und bietet einen Organizer für Gegenstände in unmittelbarer Reichweite des Benutzers. Auf der Vorderseite des Panels befindet sich ein durchsichtiges Panel für die Fahrzeugzulassung und/oder Versicherung und ein zusätzliches Fach für andere wichtige Dokumente. Auf der Vorderseite befinden sich außerdem 2 x 3 elastische Nylongurte für Schreibgeräte.

Die Rückseite bietet eine Kombination aus elastischem Nylongewebe und Klettverschluss für Gegenstände wie Taschenlampen, Chemlights und Messer sowie Klettverschluss für Aufnäher.

Erhältlich in Coyote Brown und Foliage Green. Hergestellt in den USA.

Erhältlich in zwei Größen: 12″ x 6″ und 12″ x 7,5″, jeweils für kleine und große Sonnenblenden.

Sneak Peek – ODG Helmbezüge kommen in Lupus

Hier einige Fotos von Vorserienmustern. Die Hüllen werden sowohl in Lupus als auch in MultiCam angeboten und haben eine bedruckte Schlaufe. Vorbestellungen sind in einer Woche verfügbar und werden um den 15. September versandt.

Du weißt nie, wo sie auftauchen werden


AB sendet “Cheers!” aus Kuwait.

Bitte unterstützen Sie das Veteran Entrepreneurial Transition Act

Senator Jerry Moran aus Kansas und der Abgeordnete Jeff Fortenberry aus Nebraska werden demnächst dem Senat den Veteran Entrepreneurial Transition Act (VET) vorstellen. Das Berufsbildungsgesetz wird ein dreijähriges Pilotprogramm schaffen, das es 250 Veteranen ermöglicht, ihre GI Bill-Vorteile als Sicherheit zu verwenden, um ein kleines Unternehmen zu gründen oder ein bestehendes Unternehmen zu kaufen. Bitte nehmen Sie sich die Zeit, Ihren Vertretern zur Unterstützung des Veteran Entrepreneurial Transition Act zu schreiben, der es Veteranen ermöglichen würde, ihre GI Bill-Vorteile für die Gründung eines Unternehmens zu nutzen.


Unten finden Sie einen Entwurf eines Sprachmusterbriefs.

Ich kontaktiere Sie, um meine starke Unterstützung für das vorgeschlagene Veteran Entrepreneurial Transition Act zum Ausdruck zu bringen.

Dieses Gesetz wird das Verteidigungsministerium sehr dabei unterstützen, den unternehmerischen Übergang für unsere verdienten Veteranen Wirklichkeit werden zu lassen.

Unsere Nation profitiert, wenn wir eine blühende und sich selbst tragende Veteranengemeinschaft haben. Untersuchungen zeigen, dass Unternehmen im Besitz von Veteranen besser abschneiden und länger im Geschäft bleiben und sich positiv auf die Gemeinden im ganzen Land auswirken. Außerdem treten viele junge Amerikaner aufgrund der positiven Empfehlungen unserer Veteranen dem Militär bei.

Fast die Hälfte unserer Kriegsveteranen im Irak und in Afghanistan verwendet derzeit ihre GI-Gesetze nicht, und die Arbeitslosenquote dieser Veteranenkohorte liegt seit Jahren über dem nationalen Durchschnitt – insbesondere bei unseren weiblichen Veteranen.

Im Geschäftsjahr 2013 gab das Verteidigungsministerium 1,359 Milliarden US-Dollar für die Arbeitslosigkeit ehemaliger Militärangehöriger aus.

Es ist an der Zeit, diesen Trend umzukehren und unseren Veteranen größere Übergangsmöglichkeiten zu bieten. Ich glaube, dass dies erreicht werden kann, indem es mehr von ihnen ermöglicht wird, kleine Unternehmen zu gründen.

Tatsache ist, dass viele unserer Veteranen, insbesondere diejenigen, die seit dem 11. September auf mehreren Touren das “schwere Heben” im Kampf gemacht haben, einfach nicht geneigt sind, in ein College-Klassenzimmer voller 18-Jähriger zurückzukehren, aber ihre militärische Erfahrung und ihre Errungenschaften haben sie für den Erfolg in kleinen Unternehmen „fest verdrahtet“.

Unsere Veteranen sind bewährte, disziplinierte Führungskräfte, die in der Lage sind, in komplexen und verwirrenden Umgebungen fundierte Entscheidungen zu treffen. Sie sind missionsfokussierte und fähige Teambuilder und Leiter kleiner Einheiten. Obwohl sie reich an Erfahrung und Tatendrang sind, sind fast alle von ihnen unterkapitalisiert, wenn es um die Gründung eines Unternehmens geht. Ich glaube, dass das Berufsbildungsgesetz ihnen die Sicherheiten zur Verfügung stellen wird, die sie benötigen, um ein Unternehmen direkt zu gründen, oder die erforderliche Hebelwirkung bieten, um einen nachrangigen Unternehmenskredit zu besichern.

Als Pilotprogramm ist das Berufsbildungsgesetz eine echte Chance für 250 unserer Veteranen. Ich ermutige alle Kongressmitglieder nachdrücklich, diese wichtige Initiative zu unterstützen.

Vielen Dank für Ihre anhaltende Unterstützung unserer Militärgemeinschaft,

Veröffentlicht unter Veteranen | Kommentare deaktiviert für Bitte unterstützen Sie das Veteran Entrepreneurial Transition Act

Sneak Peek – The ‘Chest Rig’ Krawatte von Combat Flipflops

Ich traf Griff von Combat Flipflops bei Outdoor Retailer und er zeigte mir ein paar coole neue kommende Produkte. Das Chest Rig gefällt mir sehr gut. Es sieht so gut aus, dass es Sie vom Sitzungssaal ins Schlafzimmer bringt. Suchen Sie danach in Scorched Earth, Claymore Green, Agency Black und Grey Man. Diese Krawatte unter 40 US-Dollar wird aus Hanf und recycelten Plastikflaschen hergestellt, was angesichts der Tatsache, dass sie im pazifischen Nordwesten hergestellt wird, angemessen ist. Handgefertigt von Veteranen, für alle.

ODER – White River Fly Shop HEAT Tactical MOLLE-Style Angelweste

Als wir im OP waren, haben wir diese Weste am GoPro-Stand entdeckt. Nach ein wenig Graben fanden wir heraus, dass es sich höchstwahrscheinlich um die HEAT Tactical MOLLE-Style Fishing Vest des White River Fly Shop handelt. Es ist ziemlich interessant zu sehen, wie PALS und MOLLE von der Outdoor-Branche übernommen wurden. Hier einige Infos zur Weste:

Die HEAT Tactical MOLLE-Style Angelweste verwendet PALS-Style Gurtband für Modularität. Eine hintere Reißverschlusstasche bietet Stauraum und verfügt über ein Gurtband für zusätzliche Modularität. Weitere Features sind Klett-Befestigungspunkte für Fliegenflicken und verstellbare, gepolsterte Schultergurte. Das durchgehende Mesh hilft bei der Temperaturregulierung beim Tragen.

Obwohl Sie alle PALS-kompatiblen Taschen mit der Weste verwenden können, hat White River eine eigene Linie von Tragetaschen und Zubehör hergestellt, darunter eine Wasserflasche/Stabtasche, eine mittelgroße Fliegenboxtasche und ein universelles Pistolenholster.

Veröffentlicht unter Lastentragen | Kommentare deaktiviert für ODER – White River Fly Shop HEAT Tactical MOLLE-Style Angelweste

ODER – MSR Guardian Purifier

Es gibt viele coole Sachen, die aus Cascade Designs kommen, aber das schlägt sie alle, zweifellos. Der Guardian ist nicht nur ein selbstreinigender Wasserfilter, indem er 10% des gefilterten Wassers verwendet, um sich selbst konstant zu spülen. Es erfüllt auch das NSF-Protokoll P248, das vom US-Militär verwendet wird, was bedeutet, dass es Viren, Bakterien und Protozoen herausfiltert.

Es verwendet einen doppelt wirkenden Pumpenkopf, der mit minimalem Benutzeraufwand 2,5 Liter Trinkwasser pro Minute produzieren kann. Es ist sehr einfach zu pumpen.

Ultrafiltration (UF)-Membrantechnologie
-0,02 Mikrometer Porengröße bietet eine echte physikalische Barriere zur Entfernung aller suspendierten Feststoffe und mikrobiologischen Verunreinigungen (Viren, Bakterien und Protozoen).
-Hohe Durchflussraten bei niedrigen Pumpdrücken.

Pumpendesign
-Doppeltwirkender Pumpenmechanismus minimiert den Aufwand des Benutzers, maximiert jedoch die Wasserproduktion.
-Selbstpositionierendes Druckbegrenzungsventil schützt vor Überdruck der UF-Filterpatrone.
-Ergonomisches Griffdesign bietet ausreichend Fingerfreiheit, damit der Luftreiniger mit Handschuhen bedient werden kann.

Flussrate 2.500 ml/min
Gewicht 16 Unzen.
Pumprate 80 Hübe pro Minute
Abmessungen 2,8 x 4,6 x 8,2 Zoll
Mikrobiologische Wirksamkeit
Viren > 4 Protokollreduzierung†
Bakterien > 6 Log-Reduktion†
Protozoen > 3 log-Reduktion†
Filterkapazität > 10.000 L in klarem Wasser
> 600 L nach NSF P248-Standard
Betriebsdauer 40 Tage basierend auf einem täglichen Wasserverbrauch von 15 l/Tag
Filterhaltbarkeit 5 Jahre

ODER – SOG Knives & Tools zur Einführung neuer Packs

In der Ecke des SOG Knives-Stands hingen verstaut Sixpacks an der Wand. Ich fragte den Vertreter, der den Stand besetzte, ob sie irgendwelche Literatur auf den Packungen hätten, und er antwortete, indem er mir sagte, dass sie kurz vor der Show ankamen und er noch nichts über sie wusste, außer dass sie kamen. Der Vertreter war nicht sehr daran interessiert, auch nur über sie zu sprechen, und ich konnte sie nicht bewegen, aber ich vermutete, dass sie aktuelle Funktionen wie Laser- oder gestanzte PALS-Kanäle sowie gehärtete Deckel zum Schutz der Inhalt.


Tut mir leid für diese Fotos, aber die Messebeleuchtung ist schon schrecklich genug und diese wurden nur von etwas gefiltertem Sonnenlicht beleuchtet.


Nachrichten aus Delaware

Die verbleibenden Exemplare des 2016 Division of Fish & Wildlife-Kalenders wurden auf 3 US-Dollar reduziert, solange der Vorrat reicht.

31. Jan. Einsendeschluss für die Einreichung großartiger Aufnahmen von Delaware-Jägern für den & Wildlife-Fotowettbewerb der Division of Fish

Die Frist am 31. Januar rückt immer näher, um Ihr bestes Bild beim Delaware Division of Fish & Wildlife's Delaware Hunting Photo Contest 2015/16 einzureichen. Das Gewinnerfoto wird auf dem Cover oder im Inneren des Delaware Hunting and Trapping Guide 2016/2017 zu sehen sein, der später in diesem Jahr veröffentlicht wird.

Der Beratungsrat für Wildtiere erwägt mögliche Gebührenerhöhungen und damit verbundene Wildtierprogramme bei der Sitzung am 26. Januar in Dover

Der Delaware Advisory Council on Wildlife and Freshwater Fish wird mögliche Erhöhungen der Jagd- und Fanggebühren erwägen, die von der DNREC-Division of Fish & Wildlife um 19:00 Uhr vorgelegt werden. Treffen am Dienstag, 26. Januar im Richardson & Robbins Building Auditorium von DNREC in Dover.

Fish & Wildlife Natural Resources Police Blotter: 4.-10. Januar

Fish & Wildlife Natural Resources Polizeibeamte knüpften zwischen dem 4. und 10. Januar 851 Kontakte mit Anglern, Bootsfahrern, Jägern und der allgemeinen Öffentlichkeit, darunter 74 Schiffszugänge zur Sicherheit beim Bootfahren und zur Überprüfung der Einhaltung der Fischereivorschriften.

Die landesweite Jagdsaison für Schusswaffen wird mit der Schrotflintensaison vom 16. bis 23. Januar, gefolgt von der Vorderladersaison vom 25. bis 30. Januar, wiedereröffnet

Die Jagdsaison 2015/16 in Delaware wird am Samstag, 16. Januar, wieder eröffnet.

Division of Fish & Wildlife Kalender 2016 im Angebot, solange der Vorrat reicht

Die verbleibenden Exemplare des 2016 Division of Fish & Wildlife-Kalenders wurden auf 3 US-Dollar reduziert, solange der Vorrat reicht.

31. Jan. Einsendeschluss für die Einreichung großartiger Aufnahmen von Delaware-Jägern für den & Wildlife-Fotowettbewerb der Division of Fish

Die Deadline am 31. Januar rückt immer näher, um Ihr bestes Bild beim Delaware Division of Fish & Wildlife's Delaware Hunting Photo Contest 2015/16 einzureichen. Das Gewinnerfoto wird auf dem Cover oder im Inneren des Delaware Hunting and Trapping Guide 2016/2017 zu sehen sein, der später in diesem Jahr veröffentlicht wird.

Der Beratungsrat für Wildtiere erwägt mögliche Gebührenerhöhungen und damit verbundene Wildtierprogramme bei der Sitzung am 26. Januar in Dover

Der Delaware Advisory Council on Wildlife and Freshwater Fish wird mögliche Erhöhungen der Jagd- und Fanggebühren erwägen, die von der DNREC-Division of Fish & Wildlife um 19:00 Uhr vorgelegt werden. Treffen am Dienstag, 26. Januar im Richardson & Robbins Building Auditorium von DNREC in Dover.

Fish & Wildlife Natural Resources Police Blotter: 4.-10. Januar

Fish & Wildlife Natural Resources Polizeibeamte knüpften zwischen dem 4. und 10. Januar 851 Kontakte mit Anglern, Bootsfahrern, Jägern und der allgemeinen Öffentlichkeit, darunter 74 Schiffszugänge zur Bootssicherheit und zur Überprüfung der Einhaltung der Fischereivorschriften.

Die landesweite Jagdsaison für Schusswaffen wird mit der Schrotflintensaison vom 16. bis 23. Januar, gefolgt von der Vorderladersaison vom 25. bis 30. Januar, wiedereröffnet

Die Jagdsaison 2015/16 in Delaware wird am Samstag, 16. Januar, wieder eröffnet.


Warum 536 „das schlimmste Jahr war, um am Leben zu sein“

Fragen Sie den Mittelalterhistoriker Michael McCormick, welches Jahr das schlimmste war, um zu leben, und er hat eine Antwort: "536". Nicht 1349, als der Schwarze Tod halb Europa auslöschte. Nicht 1918, als die Grippe 50 bis 100 Millionen Menschen tötete, meist junge Erwachsene. Aber 536. In Europa "war es der Beginn einer der schlimmsten Lebensphasen, wenn nicht sogar des schlimmsten Jahres", sagt McCormick, ein Historiker und Archäologe, der die Harvard University Initiative for the Science of the Human Past leitet.

Ein mysteriöser Nebel stürzte Europa, den Nahen Osten und Teile Asiens Tag und Nacht in Dunkelheit – 18 Monate lang. "Denn die Sonne gab ihr Licht ohne Helligkeit, wie der Mond, während des ganzen Jahres", schrieb der byzantinische Historiker Prokop. Im Sommer 536 sanken die Temperaturen um 1,5 °C auf 2,5 °C und leiteten damit das kälteste Jahrzehnt der letzten 2300 Jahre ein. In diesem Sommer fiel in China Schnee, bei dem die Menschen verhungerten. Die irischen Chroniken berichten von „einem Brotausfall aus den Jahren 536–539“. Dann, im Jahr 541, wurde der römische Hafen von Pelusium in Ägypten von einer Beulenpest heimgesucht. Was später als die Pest von Justinian bezeichnet wurde, breitete sich schnell aus, löschte ein Drittel bis die Hälfte der Bevölkerung des Oströmischen Reiches aus und beschleunigte seinen Zusammenbruch, sagt McCormick.

Historiker wissen seit langem, dass die Mitte des 6. Jahrhunderts eine dunkle Stunde im sogenannten Mittelalter war, aber die Quelle der mysteriösen Wolken war lange Zeit ein Rätsel. Nun hat eine ultrapräzise Eisanalyse eines Schweizer Gletschers von einem Team um McCormick und dem Glaziologen Paul Mayewski vom Climate Change Institute der University of Maine (UM) in Orono einen Schuldigen gefunden. Bei einem Workshop in Harvard diese Woche berichtete das Team, dass ein katastrophaler Vulkanausbruch in Island Anfang 536 Asche über die nördliche Hemisphäre spuckte. Zwei weitere massive Eruptionen folgten 540 und 547. Die wiederholten Schläge, gefolgt von der Pest, stürzten Europa in den wirtschaftliche Stagnation, die bis 640 andauerte, als ein weiteres Signal im Eis – ein Anstieg des Bleis in der Luft – ein Wiederaufleben des Silberbergbaus markiert, wie das Team diese Woche in Antiquity berichtet.

Für Kyle Harper, Propst und mittelalterlicher und römischer Historiker an der University of Oklahoma in Norman, gibt uns das detaillierte Protokoll der im Eis eingefrorenen Naturkatastrophen und menschlicher Verschmutzung "eine neue Art von Rekord für das Verständnis der Verkettung von menschlichen und natürlichen Ursachen, die führte zum Untergang des Römischen Reiches – und zu den frühesten Regungen dieser neuen mittelalterlichen Ökonomie."

Splitter eines Schweizer Eisbohrkerns enthielten chemische Hinweise auf natürliche und vom Menschen verursachte Ereignisse.

Seit Jahrringstudien in den 1990er Jahren darauf hindeuteten, dass die Sommer um das Jahr 540 ungewöhnlich kalt waren, suchten Forscher nach der Ursache. Vor drei Jahren lieferten polare Eisbohrkerne aus Grönland und der Antarktis einen Hinweis. Wenn ein Vulkan ausbricht, spuckt er Schwefel, Wismut und andere Substanzen hoch in die Atmosphäre, wo sie einen Aerosolschleier bilden, der das Licht der Sonne zurück in den Weltraum reflektiert und den Planeten kühlt. Durch den Abgleich der Eisaufzeichnungen dieser chemischen Spuren mit Jahrringaufzeichnungen des Klimas fand ein Team um Michael Sigl, heute Universität Bern, heraus, dass fast jedem ungewöhnlich kalten Sommer der letzten 2500 Jahre ein Vulkanausbruch vorausging. Eine massive Eruption - vielleicht in Nordamerika, schlug das Team vor - trat Ende 535 oder Anfang 536 auf, eine weitere folgte 540. Sigls Team kam zu dem Schluss, dass der Doppelschlag die anhaltende Dunkelheit und Kälte erklärte.

Mayewski und sein interdisziplinäres Team beschlossen, nach denselben Eruptionen in einem 2013 gebohrten Eiskern des Colle Gnifetti-Gletschers in den Schweizer Alpen zu suchen. Der 72 Meter lange Kern begräbt mehr als 2000 Jahre Niederschlag von Vulkanen, Sahara-Staubstürmen und menschlichen Aktivitäten mitten in Europa. Das Team entschlüsselte diesen Rekord mit einer neuen ultrahochauflösenden Methode, bei der ein Laser 120 Mikrometer große Eissplitter, die nur wenige Tage oder Wochen Schneefall darstellen, entlang des Kerns schneidet. Jede der Proben – etwa 50.000 aus jedem Meter des Bohrkerns – wird auf etwa ein Dutzend Elemente untersucht. Der Ansatz ermöglichte es dem Team, Stürme und Vulkanausbrüche zu lokalisieren und die Verschmutzung auf einen Monat oder noch weniger zu reduzieren, die 2000 Jahre zurückreicht, sagt der UM-Vulkanologe Andrei Kurbatov.


Mountain Times-Newsletter

Melden Sie sich unten an, um den wöchentlichen Newsletter zu erhalten, der auch Top-Trendgeschichten enthält und worüber alle Einheimischen sprechen!

Navigation

Über

The Mountain Times ist und war immer eine unabhängige Zeitung in Familienbesitz an der Route 4. Die 1971 gegründete Zeitung hat viele Veränderungen durchgemacht und expandiert nun zusätzlich zu ihrer wöchentlichen und halbjährlichen Zeitung auf Web- und mobile Plattformen Zeitschriften. – Sehen Sie mehr unter: Hier

Information

Telefon & Fax:
Telefon: (802) 422-2399
Fax: (802) 422-2395

Postanschrift
Postfach 183 (Postanschrift)
Killington, VT 05751

Std:
Montag – Freitag: 10:00 – 15:00
Samstag – Sonntag: Geschlossen

© 2021 The Mountain Times, Outer Limits Publishing LLC | Alle Rechte vorbehalten.


Schau das Video: Holokaust Teil 6 - Befreiung


Bemerkungen:

  1. Kebei

    Ich meine, du liegst falsch. Treten Sie ein, wir besprechen es.

  2. Elton

    Diese Variante kommt mir nicht nahe. Wer kann noch was sagen?

  3. Jakome

    Meiner Meinung nach ist dies offensichtlich. I recommend that you search google.com

  4. Reuben

    auf keinen Fall



Eine Nachricht schreiben